Die Einsatzgebiete der heutigen Tragschrauber

Zu Beginn  der 2000 er Jahre hat man die Tragschrauber als gute Alternative zum Hubschrauber für Zivile und auch professionelle Zwecke neu entdeckt. Vor allem die geringeren Anschaffungs- Betriebs- und Wartungskosten spielen hierbei eine entscheidende Rolle.

Die erste Musterzulassung in Deutschland, eines Tragschraubers der neueren Generation erhielt der MT-03  der Firma AutoGyro GmbH am 28.10.2003.  

 

 Ab 2004 wurden dann die ersten offenen Tragschrauber in Hildesheim gebaut.

2007 testete die Polizei Brandenburg  Tragschrauber vom Typ HTC MT-03 auf seine Tauglichkeit für Polizeieinsätze. 

Grundsätzlich eignen sich Gyrocopter für  Luftbildaufnahmen, Luftraumüberwachung, Katastrophenschutz,  für Umwelt- und Verkehrsüberwachung  sowie Personen suche und -Verfolgung aus der Luft.

Im Irak werden Tragschrauber für polizeiliche Zwecke bereits genutzt.

 

Die Einsatzmöglichkeiten für Gyrocopter sind noch längst nicht ausgeschöpft. Krankentransporte, Organ oder eilige Medikamenten-Transporte sind nur einige Beispiele, wo Tragschrauber in Zukunft zum Einsatz kommen könnten. Es gibt auch bereits Tierärzte, die  den Tragschrauber nutzen um schneller zu Notfällen zu kommen und Technische Dienstleister, die die Maschinen-Ersatzteile samt Monteur zum Kunden fliegen. 

Der Vorteil bei einem Tragschrauber gegenüber einem Kleinflugzeug ist, dass er auf kleinstem Raum gestartet und gelandet werden kann.

Quelle: Wikipedia/ Tragschrauber , meinflugerlebnis. de, Bilder : meinflugerlebnis.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2018 Tragschrauber-Rundfluege meinflugerlebnis

Anrufen

E-Mail

Anfahrt